Objekt 10 von 41
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Riedstadt: Historisches Anwesen mit Saalbau u. großem Grundstück mit Bebauungsmöglichkeit

Objekt-Nr.: V11KUR0107
  •  
  • Saal mit Bühne
  • Idyllischer Hof
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Anbau
  • Scheune
  •  
  • Saal
  • Vorderhaus
 
Saal mit Bühne
Idyllischer Hof
 
 
 
 
Anbau
Scheune
 
Saal
Vorderhaus
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
64560 Riedstadt
Groß-Gerau
Hessen
Preis:
169.000 €
Wohnfläche ca.:
260 m²
Grundstück ca.:
1.006 m²
Zimmeranzahl:
10
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Besondere Immobilie
Etagenanzahl:
2
Provision:
5,95 % v. KP vom Käufer
Nutzfläche ca.:
880 m²
Anzahl der Parkflächen:
6
Verfügbar ab:
sofort
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Bei diesem Objekt handelt es sich um ein historisches Anwesen, bestehend aus einem Wohnhaus (Erdgeschoss, Obergeschoss, nicht ausgebautes Dachgeschoss), einem alten Schlachthaus (bestehend aus Obergeschoss, großem Saal mit Bühne, nicht ausgebautem Dachgeschoss), überdachten Stellflächen mit alten Stallungen, einer Scheune und einem ca. 125 m² großen Garten. Die Hoffläche ist gepflastert (Kopfsteinpflaster). Das denkmalgeschützte Wohnhaus bietet eine Wohnfläche von ca. 260 m². Für die anderen Gebäudeteile und das Grundstück bestehen keine weiteren denkmalschutztechnischen Eintragungen.
Ausstattung/Zubehör:
Die Gebäude sind bis auf die Scheune in Massivbauweise konstruiert. Das unterkellerte Wohnhaus, Baujahr vor 1800, ist ein mit Backsteinen ausgemauertes Fachwerkhaus, das 1994 mit einem Rauputz versehen wurde. Es verfügt über ca. 128 m² Wohnfläche im Erdgeschoss und ca. 129 m² im Obergeschoss. Der unterkellerte Anbau mit Weinkeller wurde 1920 in Backsteinmauerwerk erstellt. Das 137 m² große Erdgeschoss des Anbaus diente einst als Schlachthaus, Im Obergeschoss befindet sich ein ca. 248 m² großer Saal mit Bühne, wo bis in die 50iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts noch Theaterstücke aufgeführt wurden. Neben der Stellfläche und den Stallungen von ca. 110 m² gibt es noch eine Scheune aus dem 1800 Jhd. mit einer Fläche von ca. 160 m². Wasser und Strom werden aus der öffentlichen Versorgung bezogen. Der Kanal ist an das örtliche Kanalnetz angeschlossen. Das Wohnhaus ist mit einer ölbefeuerten Warmwasserzentralheizung mit Heizkörpern ausgestattet.
Lage Haus/Grundstück:
In verkehrsberuhigtem Ortskern von Riedstadt-Wolfskehlen. S-Bahnanschluss nach Frankfurt, Busverbindung nach Darmstadt.
Sonstiges:
Bis 1975 wurde das Gebäude als Gastwirtschaft und Metzgerei mit angeschlossener Tierhaltung genutzt, danach nur noch als Wohnhaus mit eingeschränkter Tierhaltung.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,95 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Deutschen Bank, Sparkassen und Volksbanken sowie von unabhängigen Finanzberatern wie Haus und Wohnen, Hüttig und Rompf, IFS Wiesbaden.
Ihr Ansprechpartner
 



Richter Immobilien
Herr Bernd Richter

Bahnhofsallee 16
64560 Riedstadt
Telefon: +49 6158 82 24 19
Fax: +49 6158 82 29 072


Zurück zur Übersicht